Moderne Schnitte und Farben

Diese Minirock-Modelle sind 2022 im Trend

Wenn es draussen warm ist, hat kurze, luftige Kleidung Hochsaison. So auch der Minirock, der dieses Jahr voll im Trend liegt. Hier erfährst du, welche Modelle jetzt angesagt sind.

Bild: Getty Images

Ob sportlich oder elegant: Miniröcke sind immer ein Hingucker und lassen sich mit den unterschiedlichsten Oberteilen kombinieren. Seit den 60er-Jahren sind die kurzen Jupes aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Sie wirken jung, lässig und lenken alle Blicke auf die Beine. 2022 sind Miniröcke einer der grössten Modetrends, wobei nicht jedes Modell gerade in ist. Wer ein zeitgemässes Design sucht, sollte sich am besten an den folgenden Schnitten und Farben orientieren.

Das sind die stylischsten Minirock-Trends der Saison:

Ein Klassiker, der nicht nur robust, sondern auch vielseitig ist und immer wieder toll aussieht: Jeans-Miniröcke verleihen Outfits sofort eine gewisse Coolness und passen zu allem. Ausgefranst oder mit Löchern sind sie genauso angesagt wie elegantere Varianten. Ebenso verhält es sich mit dem Denimfarbton und der Waschung, denn der Trend umfasst alle Nuancen von dunklem bis hellem Jeansstoff. Viele werden vermutlich bereits einen solchen Rock besitzen, der in diesem Jahr unbedingt getragen werden sollte.

Äusserst beliebt sind im Sommer 2022 auch kurze Röcke, die komplett in einer Farbe gehalten sind. Der Schnitt ist hierbei zweitrangig. Häufig werden intensive Töne für die Miniröcke gewählt, sodass sie direkt ins Auge fallen. Entweder stylt man dazu schlichte Kleidung und Accessoires, oder man stellt einen bunten Look zusammen, indem man gekonnt mehrere Nuancen kombiniert. In beiden Fällen sorgen diese Jupes für fröhliche Farbakzente.

Wem eine Farbe zu langweilig ist, der wird vermutlich kurze Röcke mit Retro-Mustern interessanter finden. Wellenlinien, karierte Stoffe oder Blümchenmuster, die man schon aus vergangenen Jahrzehnten kennt, zieren jetzt die modischen Miniröcke. Dadurch sehen diese oft verspielter aus als einfarbige Varianten. Mit etwas Glück kann man auch in Vintage-Läden ein solches Modell finden. Material, Schnitt und Farbe sind frei wählbar, hier liegt der Fokus ganz auf der Musterung.

Einer der wichtigsten aktuellen Trends bei Jupes sind Tennisröcke mit ihrem markanten Faltenwurf, der beim Gehen mitschwingt. Es gibt sie in verschiedenen Farbvarianten, manchmal sogar gemustert, wobei viele diese Miniröcke ganz traditionell in Weiss wählen. So lassen sich sportliche Looks kreieren. Falls das eigene Outfit jedoch nicht zu athletisch wirken soll, kann man schicke Oberteile wie Seidenblusen oder auch derbe Leder-, Strick- oder Jeansjacken dazu stylen.

Ihr Newsletter von BOLERO

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie noch mehr Mode-, Lifestyle- und Kultur-News direkt in Ihr Postfach!

Mehr laden