Zwischen den Jahreszeiten

Stylische Übergangsjacken für den Herbst

Im Herbst finden Jacken zurück in unseren Alltag. Das sind unsere Übergangslieblinge für die kühlere Jahreszeit.

Übergangsjacken-Trends

Im Herbst fällt es vielen schwer, sich morgens anzuziehen. Was soll man tragen, wenn es zu Beginn des Tages kalt und später warm ist? Die bunte Jahreszeit macht es uns nicht einfach: Die Sonne zeigt sich zwischendurch mal, aber täuscht uns, denn ganz so warm wie in der vergangenen Saison ist es dann halt nicht mehr.

Schlaue Fashionistas setzen auf sogenanntes Layering, den Zwiebellook. Wenn es zu warm wird, zieht man eine Schicht ab – und schaut immer noch cool aus. Vor allem Jacken und Mäntel dürfen im Herbst aber auf keinen Fall fehlen, und sollten ein Teil des Schichtens sein! Mit welchen Modellen man in der Übergangszeit 2022 alles richtig macht, sagen wir dir hier.

Bei diesem Trend steppt der Bär: Leichte Steppjacken in allen möglichen Längen und Farben zählen im Herbst 2022 zu unseren absoluten Lieblingen. Wer sich shoppingtechnisch gerade in der Vorbereitungszeit für den Herbst befindet, sollte ein solches Modell unbedingt auf die Liste setzen! Denn um diesen Trend kommt niemand herum.

Der ewige Dauerliebling für den Herbst darf auch 2022 nicht in dieser Aufzählung fehlen! Trenchcoats sind Klassiker und jeder sollte mindestens ein Modell davon im Schrank haben. Am besten setzt man auf einen solchen Mantel, wie wir ihn kennen: Bis zum Knie reichend und in einem sanften Beigeton. Aber auch kürzere Schnitte lassen aktuell unsere Herzen höher schlagen.

Die Bomberjacken, oder auch Pilot- sowie Fliegerjacken genannt, gibt es ihn allen möglichen Ausführungen. Woran man dieses Modell aber erkennt: Ein niedriger Stehkragen und enger, elastischer Hüft- sowie Armbund zeichnen den typischen Schnitt aus. Mit der Bomberjacke lassen sich wunderbare Stilbrüche kreieren, aber auch lässige sowie coole Looks stylen. Ein Allrounder, den es auch in dickerer Ausführung und somit für den Winter gibt.

Schon seit einigen Jahren hält sich Leder auf der Trendwelle. Nicht nur in Form von Jacken ist das Material angesagt, auch als Hosen, Kleider oder Blazer sieht man Leder häufig. In Sachen Jacken setzen wir die kommende Saison vor allem auf schwarze Bikermodelle. Das sind Klassiker, an denen wir uns lange erfreuen können! Besonders beliebt ist auch der Used-Look. Wer auf Ausgefalleneres steht, der findet ebenfalls eine grosse Auswahl: gemustert, befellt, gerafft, hochglänzend und befranst – es gibt alles, was man sich erträumt.

Ein anderes Material, das nie aus der Mode kommt: Denim! Jeansjacken zählen zu den Evergreens und am besten hat man gleich eine Auswahl mit verschiedenen Schnitten und unterschiedlichen Tönen zu Hause. Generell gilt dieses Jahr: Weite Schnitte und Oversized-Looks haben es uns angetan. So auch bei den Denimjacken, die es gefüttert oder klassisch gibt.

Ihr Newsletter von BOLERO

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie noch mehr Mode-, Lifestyle- und Kultur-News direkt in Ihr Postfach!

Mehr laden