Leichter Genuss

Wassermelone und Feta – erfrischender Mix im Sommer

Bei dieser anhaltenden Hitze verzichten wir auf deftiges Essen. Frische und leichte Salate sind im Sommer dagegen eine Wohltat. Eine leckere Variante: mit Wassermelone und Feta!

Wassermelone, Feta, Salat

Wenn es im Sommer wochenlang so richtig warm ist, sind Gerichte wie Pasta, Pizza oder Burger oft zu viel. Wir bevorzugen unkomplizierte Kost mit frischen Zutaten. Die liegen nicht schwer im Magen und verleihen uns ein gutes Gefühl.

Wir haben einen Vorschlag für den nächsten Salat: Wassermelone, Feta, Tomaten, Rucola. Diese Mischung ist leicht, bunt und fröhlich – genau so, wie wir es im Sommer eben gernhaben. Wem das Ganze zu exotisch klingt: Einfach mal probieren!

Menge (für 4 Personen) Zutaten
750 g Wassermelone, in Würfeli und entkernt (ergibt etwa 600 g)
200 g Rucola
250 g Cherrytomaten
200 g Feta
1 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale und 1 EL Saft)
3 EL Olivenöl
1½ EL Aceto balsamico
2 EL Pfefferminze
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung:

  1. Wassermelone in kleine Würfel schneiden und die Kerne entfernen. Zusammen mit dem Rucola in eine grosse Schüssel geben.
  2. Ein wenig der Zitronenschale abreiben und mit einem Esslöffel des Saftes zu den Melonen-Würfeln geben.
  3. Pfefferminze grob schneiden und auf dem Mix verteilen.
  4. Die Cherrytomaten vierteln und ebenfalls in die Schüssel geben.
  5. Alles gut vermengen und mit Öl und Aceto balsamico mischen. Je nach Geschmack würzen.
  6. Den Feta zerbröckeln und darauf verteilen.
  7. Geniessen!

Ihr Newsletter von BOLERO

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie noch mehr Mode-, Lifestyle- und Kultur-News direkt in Ihr Postfach!

Mehr laden