14. Feb 2019

TEXT VON

Carla Reinhard

FOTOGRAFIEN VON

Imaxtree

Unsere Lieblings-Beautylooks der NYFW

  • Share

Balken-Eyeliner, aufgeplusterte Haare und Zwirbelknoten – das waren unsere 5 Beautylook-Favoriten an der New York Fashion Week.

3.1 Phillip Lim

Was nach viel Arbeit aussieht, haben wir schon als Teenager mit Links geschafft: Nasse Haare zu Zöpfchen binden, trocknen lassen und mit einer Riesenmähne aufwachen. Auch backstage bei 3.1 Phillip Lim wurde gezöpfelt. Wir lassen uns inspirieren und lassen den Look wieder aufleben.


Tom Ford

Auf etwas ist an der New York Fashion Week Verlass: die Smokey Eyes bei der Tom-Ford-Show. Was sie so gut macht? Die Metallic-Erdtöne, die weit und weich um die Augen verteilt werden. Und dass ihnen sonst absolut nichts die Show stiehlt.


Ulla Johnson

Man sieht es kaum, aber der balkenartige Eyeliner am oberen und unteren Wimpernrand ist Nachtblau und nicht Schwarz. Heisst: Der harte Look wirkt je nach Lichteinfall fast verspielt.


Dion Lee

Lange Haare zum tiefen Pferdeschwanz binden, verzwirbeln, die untere Hälfte nach oben biegen und festbinden. Danke für die Inspiration, Dion Lee.


Helmut Lang

Was diesen klassischen Look so modern macht? Der No-Make-up-Teint, der Verzicht auf Mascara und der dunkle, samtig-matte Lippenstift. Auch gut: Einfach mal auf einen von beiden Ohrringen verzichten.