02. Mar 2016

TEXT VON

Irina Paradiso

FOTOGRAFIEN VON

Vivian Maier/Maloof Collection, Courtesy Howard Greenberg Gallery, New York

Taking the Long Way Home

  • Share

Die erste Einzelausstellung zum Werk von Vivian Maier (1926-2009) in der Schweiz wird einen umfangreichen Überblick über ihr Schaffen geben. In der Photobastei in Zürich werden ab morgen mehr als 150 Abzüge, vor allem aus Maiers Zeit in New York (frühe Fünfzigerjahre) und in Chicago (ab 1956), gezeigt. Kuratiert wird die Ausstellung von Daniel Blochwitz, der dank der Zusammenarbeit mit der KMS Fine Art Group AG auf noch nie ausgestelltes Material zurückgreift. «Taking the Long Way Home» verspricht neue Erkenntnisse über diese noch weitgehend unbekannten Ausnahmekünstlerin.

«Taking the Long Way Home», bis 3. April, Photobastei Zürich

Vernissage: Donnerstag, 3. März ab 18 Uhr

image007

image002

image008

image006