14. Aug 2018

TEXT VON

Leoni Hof

Wohl bekomms!

  • Share

Die République Géniale in Bern will weder Ausstellung sein noch Festival. Sicher ist: Mit rund zwanzig Produktionen entsteht ein Gesamtprogramm, das Kunst, Musik, Performance und Architektur verbindet.

Hier soll man sich begegnen und voneinander lernen. Einen Programmschwerpunkt bildet die Eat Art. Teilnehmer der République Géniale werden mit Kochkünstlern kochen, konservieren, fermentieren und essen.

 

«République Géniale», Kunstmuseum Bern, 17. August bis 11. November. Das vollständige Programm gibt es hier.