06. Apr 2019

TEXT VON

Natalie Trüeb

FOTOGRAFIEN VON

Imaxtree

Work it!

  • Share

Als Arbeiterkluft überzeugt er seit Langem, nun erobert der Overall auch den Laufsteg.

von links: Stella McCartney, Zimmermann, Hermès, Celine

Mit neuen Farben und Materialien ist dem Blaumann (engl. «boilersuit») ein moderner Anstrich verpasst worden. Seine Funktionalität ist dank der praktischen Reissverschlüsse und aufgenähten Taschen aber erhalten geblieben und machen ihn zum perfekten Begleiter im Alltag.

Im Winter trägt man ihn über einem dünnen Rollkragenpullover respektive unter einem Wollblazer.

Im Sommer greift man entweder zur kurzärmligen Variante oder bindet den oberen Teil locker um die Hüfte und vervollständigt den Look mit Sandalen, Pumps oder Sneakers.

Der angesagte Overall lässt sich übrigens auch bestens mit anderen Trends wie Batik oder Gürteltaschen kombinieren.

Mehr braucht es für einen stilsicheren Auftritt nicht. Die grosse Wirkung erzielt das Statement-Piece ganz von selbst. Probieren Sie es aus und geniessen Sie die Extrazeit am Morgen, die Sie durch den unkomplizierten Einteiler gewinnen.